Endloses Brücken leicht gemacht

Kategorie: Elektrotechnik
Veröffentlicht am Donnerstag, 06. September 2012 09:03
Geschrieben von K.Suluyurt
Zugriffe: 3497

Die neuen Querbrücker der Serie 2002 können durch eine innovative und ausgefeilte Technik für eine Endlosbrückung eingesetzt werden. Die Brücker sind so konzipiert, dass je ein Kontakt von zwei Brückern in eine Brückeröffnung gesetzt wird.

Durch diese „neue Art des Brückens“ wird das Endlosbrücken sehr vereinfacht. Insbesondere ist die Möglichkeit zur Endlosbrückung bei Klemmen sinnvoll,

die nur eine Brückerspur pro Etage haben. Das Einsetzen von Drahtbrückern zur Verlängerung der Brückungsmöglichkeit entfällt.

Einzelne Brücker können einfach aus dem Verband herausgelöst werden. Durch das integrierte Kontaktfedersystem in den Klemmen konnten die Abmessungen der Brücker sehr kompakt gehalten werden.

-bei Wago.de weiterlesen-

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok