Eltako 2019 – Das System im Gebäude, Monitordarstellung

Eltako 2019 – Das System im Gebäude, Monitordarstellung
Eltako_Gesamtkatalog_LowRes-EMK-Elektrotechnik.de.pdf
Dateigröße:
29.11 MB
Datum:
21. März 2018
Downloads:
563 x

Zuverlässig, preiswert und komfortabel

Das System im Gebäude reicht jetzt vom einfachen Fernschalter bis zu Hightech-Funk und -Powerline.

Die Stromleitungen im Gebäude sind der Eltako-Powerline-Bus. Sensordaten mit Telegrammen über ­vorhandene ­Stromleitungen zu den Aktoren zu senden, anstatt als Funktelegramme im Raum, das ist der ­wesentlichste Unterschied beider Technologien.

Eltako, als größter EnOcean-Funk-Anbieter in Europa, hat diese beiden Technologien nahtlos in ein Gesamtsystem integriert.

Mit dem Funk-Powerline-Gateway FPLG14 werden Telegramme bidirektional zwischen dem Gebäudefunk und dem Gebäude-Stromnetz ausgetauscht.

Bestehende Installationen können damit gegenseitig ergänzt werden und bei Neuinstallationen entscheidet letztendlich nur die Zweckmäßigkeit über den Anteil Funk und Powerline. Die Installationskosten sind nahezu gleich. Die Powerline-Komponenten werden auch von der Gebäudefunk-Visualisierungs- und Steuerungs-Software GFVS sowie dem Funk-GSM-Modul FGSM14 für eine direkte Smartphone-Verbindung beachtet und bedient.

Der FTS14-Bus mit den Eingabemodulen FTS14EM verwendet genau die gleiche Telegrammstruktur wie die Gebäudefunk-Reiheneinbaugeräte der Baureihe 14 und kann daher direkt mit den Aktoren und anderen Komponenten der Baureihe 14 kombiniert werden.

Die zentrale Installation mit Baureihe 14-Aktoren gewinnt dadurch noch mehr an Bedeutung: Funk, konventionelle Sensoren mit FTS14EM und Powerline mit FPLG14 können daran angeschlossen werden.

bewerten: 0 / 0 Stimme  
Nur registrierte und angemeldete Benutzer dürfen eine Bewertung durchführen.
 
 
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok